Geoball Lampenschirm DIY

Hallo Ihr Lieben,


in Moment bin ich sehr kreativ veranlagt. Ich nähe sehr viel und bastel zwischendrin noch. Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie es hier momentan immer aussieht ;-)
Aber bei dem Wetter ist das auch echt das beste, was man tun kann. Schneeregen ist so gar nicht schön. Gestern war es noch etwas trocken und ich war mit meinem Kleinen, oder soll ich sagen großen Jungen auf dem Schulhof, Fahrrad fahren lernen. Nach vielen Meckereien und Traurigkeit hat er es dann endlich gepackt und fuhr ganz allein. Ich war so stolz auf ihn. Unglaublich wie schnell Kinder groß werden.

Zum heutigen DIY habe ich mir etwas für die Wohnung/für Euer Haus überlegt. Manche von Euch haben vielleicht auch noch keine richtigen Lampen hängen, sind gerade eingezogen oder haben nicht dran gedacht. So war es jedenfalls bei mir im Schlafzimmer. Ich hatte nur so eine Baufassung hängen. Mich störte es nicht, aber super schick war es eben auch nicht. Und da fand ich die Geoball's. Das sind Origami gefaltete Fünfecke, die man eigentlich für Kleinkram nutzen kann. Sprich als kleine Schälchen.

Was Ihr braucht:

  • Schere
  • 2 Din A2 Pappen (Farbe Eurer Wahl)
  • Kleber (z.B. Heißkleber)
  • Stift 
  • Lineal
  • Vorlage


Schaut mal hier. Da findet Ihr auch die Anleitung dafür. Genau diese habe ich auch genommen aber eben auf eine schwarze und eine goldene DIN A2 Pappe übertragen und ausgeschnitten. Diese habe ich dann ineinander gesteckt und nochmal verklebt. Alles mit Heißkleber, das ging am schnellsten.
Dann habe ich oben ein Loch reingebohrt mit einer Schere und für den oberen Teil noch eine kleine abgeänderte Version gemacht, damit man die Kabel und so nicht sieht. Das Kabel an sich habe ich mit Masking Tape umwickelt. So war es nicht ganz so langweilig. Leider sieht man es auf die Entfernung nicht so gut. Aber macht auch nichts. In jedem Fall ist es so definitiv eine schöne und günstige Alternative zu einer Baufassung.



Viel Spaß beim nachbasteln und habt ein schönes Restwochenende.

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Bloglovin

Follow on Bloglovin

Follower

Blog Archiv

Google+ Followers

Kontakt

Name

E-Mail *

Nachricht *