Vereinzelte Sonnenstrahlen

Es ist einfach immer wieder schön, wenn die Sonne durch kommt. Hier bei uns ist das inzwischen leider eine kleine Seltenheit geworden und auch wirklich kalt (morgens nur 5 Grad). Da kramt man eher schon Wintersachen hervor. Mein Kleiner hatte auch die letzten Tage immer wieder auf dem Kitaweg Handschuhe an. Auf dem Fahrrad ist es ja durch den Fahrtwind nochmal gefühlt kälter.

Nun hatte ich letztens aber zwei Hosen genäht, die ich super gern noch mal fotografieren wollte und es klappte mit der Nachmittagssonne und auch der Temperatur. Es ist schon ein wenig her, aber als kleine sonnige Aufmunterung wollte,ich euch die Bilder einfach zeigen.





Ich mag den Federstoff so unglaublich gerne. Allerdings muss ich mir den noch mal in Beige holen. Das passt noch ein wenig mehr dann zum Herbst. Die andere Hose ist aus einem dicken Jerseystoff genäht. Den Print habe ich selber gemacht. Ich mag diese Kreuze so gerne. Wer von Euch die Shop Inspirationen gesehen hat, kennt die Idee dahinter. Also habe ich kurzerhand da einige Kreuze drauf gemalt. Die Taschen sind aus Lederresten. Wer natürlich nicht mit Leder arbeiten will, kann auch Kunstleder oder einen anderen Stoff nehmen. So finde ich, sieht die Hose doch schon echt herbstlich aus. Oder wie ein kleiner Indianer. Dieses Modell habe ich im übrigen auch in meinem Dawanda Shop. Viel ist da noch nicht, aber es wird noch ein wenig was dazu kommen.

Genießt das Wochenende :)

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 

Bloglovin

Follow on Bloglovin

Follower

Blog Archiv

Google+ Followers

Kontakt

Name

E-Mail *

Nachricht *